Zeitraum
  • aktuell
  • Archiv: 2019
  • Archiv: 2018
  • Archiv: 2017
  • Archiv: 2016
  • Archiv: 2015
  • Archiv: 2014
  • Archiv: 2013
  • Archiv: 2012
Brigid Sonne
Online-Workshop
 
Perlenpentagramm
 
mit Cassandra
 
Priestess Council
 
Ihr Seminar in der Sternschnuppe
 
Einfach per Post, Online oder Telefon Kontakt aufnehmen:
 
Haus Sternschnuppe
Dorfstrasse 1
25557 Oldenbüttel
 
Tel: 04872-967784
 
Newsletter Abo
 
Emailadresse
 
 
Suche
 
 

Fest der Vielfältigkeit
23.06.2012

Hände der Vielfalt

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

? Lust unsere Unterschiedlichkeit zu feiern und gleichzeitig unsere Gemeinsamkeiten zu entdecken ?

? Wie viele Hexen-/Heidenstammtische, Schamanische Gruppen, Heilkreise u.ä. gibt es eigentlich in meiner Umgebung ?

? Möchtest du anderen Traditionen, Gruppen oder Freifliegenden begegnen ?

?  Wo und mit wem, kann ich die Jahreskreisfeste begehen/feiern/mitgestalten ?

? Wie viele von uns können sich die Miete für ihre Räumlichkeiten alleine nicht mehr leisten ?

? Könnte gemeinsame Organisation/Treffen/Raumnutzung nicht nur eine gegenseitige Unterstützung, sondern sogar eine Bereicherung sein ?

? Könnte die Zeit reif sein über den eigenen Schatten zu springen?

? Könnte die Zeit reif sein in unserem Anderssein die Chancen und Möglichkeiten der Vielfältigkeit des großen Ganzen zu entdecken ?

? Ist die Zeit reif für ein Netzwerk der etwas anderen Art ?

? Ein Netz, dass wir alle gemeinsam weben und nutzen, in dem wir alle gemeinsam eine Suppe kochen, die jeder/jedem schmeckt ?

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Gemeinsam gute Netze weben –
Die Energie des Jahres 2012 hält Großes bereit und vielleicht ist es Zeit neue Wege zu entdecken.
Seit Langem rühren vielerorts viele sich der Erdspiritualität zugehörig fühlende Gruppen und Einzelpersonen, wie z.B. Hexen, Pagane, Heiden/innen, Ökofeministen/innen und andere Naturverbundene, ihr eigenes Süppchen.
Die Zeit ist reif für ein gemeinsames Gebräu! Jede/r behält ihre/seine Autonomie aber wir kochen gemeinsam!

* Austausch * Vernetzung * gemeinsame Raumnutzung/miete * Organisation * Bewegungsmelder * Gemeinschaftsverteiler * persönliches Kennenlernen * von Klönschnack bis Infogespräch * Tanz & Musik & Suppe *


...ein Netzwerktreffen von und für Gruppen und Einzelpersonen mit Leidenschaft für erdverbundene Spiritualität
. Die Veranstaltung richtet sich an alle die finden, dass die Zeit für Netzwerkarbeit gekommen ist.
Gesucht werden/eingeladen sind:

  • Alle die neugierig auf den unterschiedlichen Ausdruck erdverbundener Spiritualität und die dazugehörigen Projekte und Menschen sind
  • Alle die Lust haben, ein gemeinsames Netzwerk zu weben
  • Alle die Lust haben Ihre Gruppe, Tradition, Richtung, Projekte vorzustellen.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Ablauf
Anreise ab 9:30 Uhr, Beginn 10:30 Uhr

10:30 - 13:00 Uhr
Begrüßung & Vorstellen; Finden & Zusammenführen der Wünsche gemeinsamer Netzwerkarbeit; Bilden von Arbeitsgruppen

13:00 - 15:00 Uhr
Pause & Klönen; Zeit Projekte Vorzustellen und andere kennen zu lernen; Mittagessen (Brötchen-, Kuchen- und Getränkeverkauf)

15:00 - 17:00 Uhr
Arbeitsgruppen

ca. 17:00 Uhr
gemeinsame (vegane) Suppe kochen und anschließendes Abendessen (bei trockenem Wetter draußen am Feuer)

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Bitte mitbringen

Etwas Gemüse für die gemeinsame Suppe, Schreibunterlagen, alles was du zum Wohlfühlen brauchst.

Ort & Anreise
Seminarhaus Sternschnuppe, Dorfstraße 1, 25557 Oldenbüttel
Beschreibung zur Anreise findest du HIER

Bei Organisation von Mitfahrgelegenheiten oder gemeinsame Bahnticketnutzung helfen wir gern!

Kosten & Anmeldung
Unkostenbeitrag: 25€* bis 45€ Gleitskala
Übernachtung im Mehrbettzimmer: 25€ (inkl. Frühstück)
Musiker/innen aufgepasst: Ermäßigung gegen Kostprobe deiner Kunst!

Du kannst dich unten über das Kontaktformular anmelden.
*Strom, Wasser, Instandhaltung, Reinigung, Fahrt- & Druckkosten. Ein eventueller Überschuss geht an die Organisation bzw. als Miete an den Seminarort. Das Fest soll ein gemeinschaftliches Tun und Wirken sein, das wollen wir durch die Transparenz der Kosten verdeutlichen.

Fest der Vielfältigkeit 2012

Flyer download

zurück zu den Sternschnuppen-Termine