Zeitraum
  • aktuell
  • Archiv: 2019
  • Archiv: 2018
  • Archiv: 2017
  • Archiv: 2016
  • Archiv: 2015
  • Archiv: 2014
  • Archiv: 2013
  • Archiv: 2012
Brigid Sonne
Online-Workshop
 
Perlenpentagramm
 
mit Cassandra
 
Priestess Council
 
Ihr Seminar in der Sternschnuppe
 
Einfach per Post, Online oder Telefon Kontakt aufnehmen:
 
Haus Sternschnuppe
Dorfstrasse 1
25557 Oldenbüttel
 
Tel: 04872-967784
 
Newsletter Abo
 
Emailadresse
 
 
Suche
 
 

Qigong nach den 5 Wandlungsphasen
07.02.2015

Baum Alex

„Wandlungsphase Wasser“

Qigong ist eine Bewegungs- und Heilkunst aus China und Bestandteil der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM). Durch Qigong ist es möglich, die Gesundheit und Beweglichkeit zu erhalten und verbessern. Die Übungen wirken harmonisierend und entspannend. Auch kann Qigong therapeutisch bei Krankheiten eingesetzt werden. Qigong trägt zur Lebensfreude bei und ist eine liebevolle Selbstzuwendung. Das regelmäßige Üben kann persönliche Prozesse in Gang setzen und diese sanft unterstützen.

Die fünf Wandlungsphasen sind Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall. Diesen Elementen sind auch unter anderen die Jahreszeiten und unsere Organe zugeordnet. Zu jeder Wandlungsphase gibt es Qigongübungen, die eine besondere Wirkung entfalten, wenn sie zu den entsprechenden Jahreszeiten praktiziert werden. Der Winter ist dem Wasser zugeordnet.

An diesem Wochenende werden wir durch stille und bewegte, weiche und zugleich kraftvolle Übungen das Element Wasser in uns stärken. Auch werde ich auf die TCM Theorie eingehen und wir können herausfinden, wie das Element Wasser in uns wirkt. Wir werden in die 5 Elemente-Ernährung „hineinschnuppern“, während der Mittagsmahlzeiten stehen nämlich Nahrungsmittel des Elementes Wasser auf dem Speiseplan. Es wird vielleicht eine kleine Übungseinheit draußen geben, damit wir auch mit der Natur direkt in Kontakt gehen können.

Seminarzeiten:

Samstag, 07.02. 10.00-18.00

Am Samstag gibt es Snacks und eine Mittagsmahlzeit. Abends nach Bedürfnis.

Die Speisen und Getränke sind vegetarisch.

Für wen ist das Wochenende geeignet:

Anfänger_Innen oder auch schon länger Praktizierende sind herzlich willkommen!

Kosten:

50,- bis 80 ,- Euro (Gleitskala nach Selbsteinschätzung)

Bei Anreise am Freitag kommen 30 Euro hinzu.

Was Du benötigst:

Etwas zum Schreiben, ggf wetterfeste Kleidung (falls wir hinausgehen) und eine Matte o.ä. zum darauf Sitzen.

 

zurück zu den Sternschnuppen-Termine