Eine Reisebegleitung für maximal 3 Jahre und 3 Tage.

Literatur

Der Mut zur Veränderung und die Umsetzung der daraus resultierenden Impulse sind Voraussetzung zur Teilnahme an dieser magischen Reise!

Diese Ausbildung befasst sich mit Deinen persönlichen Grundwerkzeugen – der Basis aller Magie! Diese Grundwerkzeuge, die im einzelnen vorgestellt und deren Arbeit erlernt wird, sind verwoben mit den essentiellen Lebensbereichen. Themen wie Stolz, Leidenschaft, Eigenmacht, Wissen und Weisheit öffnen häufig Türen der Veränderung, deren Durchschreiten nicht immer zwangsläufig einfach sein muss. Um diesen Pfad zu beschreiten, benötigst Du einen guten Kontakt zu Deinem wahren Willen. Manche Türen sind nur Möglichkeiten, die Dir Entscheidungen aufzeigen. Gemäß dem Motto: „Tue was Du willst und schade Niemanden!“ (Auch nicht Dir selbst!) reflektierst und entscheidest Du immer wieder neu.

Der zeitliche Großteil dieser Ausbildung wird Deine persönliche Arbeit sein. Es ist Deine Zeit, die Du in die Beschäftigung investierst – und Du entscheidest selbst über diese Zeit. Deine bisherige persönliche Praxis – sei es Yoga, sei es Medition, sei es Musik, was eben zu Dir gehört – wird selbstverständlich in die Arbeit integriert.

Eine weitere Grundvoraussetzung für den Start Deiner Reise, ist Kenntnis darüber, wie in der Reclaiming-Tradition gearbeitet wird. Mindestens ein Workshop – besser ein Camp – sollte vor dem Beginn dieser Ausbildung erfahren worden sein. Ebenso ist erwünscht, das jährlich eine Veranstaltung besucht wird. Manches ist im Austausch mit anderen Magie-webenden weniger verschleiert und es ist eine gute Gelegenheit sich über Hilfreiches auszutauschen. Die Vielfalt macht Magie so bunt!

Diese Ausbildung beinhaltet eine sehr individuelle Begleitung, welche in den ersten 366 Tagen so kontakt-intensiv wie möglich sein sollte. Zu Beginn müssen wir die Themen – die Besichtigungsorte – finden. Hierfür nutzen wir Email, Skype und Telefon – was jeweils am komfortabelsten ist. Dies kann eine Zeit sein, in der die Erdung und Verbundenheit, die Verbindung zu Göttin/Gott, die Anbindung an den Jahreskreis, die Kernklassen der Reclaiming-Tradition der Focus der Arbeit sein werden. Deine alltägliche Magie möge sichtbar und gestärkt aus dieser Zeit hervorgehen.

Die zweiten und dritten 366 Tage sind optional. Sie dienen der Vertiefung, und Integration des bisher getanen, sowie der Erweiterung der Kenntnisse. Es sollen in dieser Zeit gleichfalls mindestens ein Workshop oder ein Camp besucht werden. Jeder ist einzigartig und höchst erstaunlich! Wir alle haben sehr unterschiedliche Lebensfäden, die wir selbstverantwortlich in Händen halten. Und weil wir unterschiedlich sind, ist es gut verschiedene Lehrer*Innen und deren Stil sowie Menschen mit ähnlichen Sichtweisen zu treffen.

Empfohlen wird im Laufe der 3 Jahre alle Reclaiming Kernklasse (Elemente der Magie, Eisen-, Perlenpentagramm, Übergangsriten, Gemeinschaft) zu besuchen.

Kosten:

1 Jahr + Tag
Telefon oder Skype: 1 Stunde zwei-wöchentlich sowie nach Bedarf
Email: ständig bzw. nach Zusendung
120 Euro monatlich / ermäßigt 100 Euro

2 Jahr + Tag
Telefon oder Skype: 1 Stunde wöchentlich evtl. weniger
Email: Nach Absprache
100 Euro monatlich / ermäßigt 80 Euro


 

Kontakt